Duo begeistert Publikum beim dritten Jubiläumskonzert des Kammermusikvereins Halberstadt.

Mit Violinist Kristóf Baráti endet die Jubiläums-Reihe des Kammermusikvereins.

Zweites Jubiläumskonzert des Kammermusikvereins Halberstadt bietet Zuhörern erneut einen puren Hörgenuss.

Israelischer Dirigent und Pianist spielte in „Stunde der Musik” des Kammermusikvereins Halberstadt.

Der Kammermusikverein Halberstadt ist am Sonntagabend mit dem Kulturpreis der Stadt Halberstadt gewürdigt worden. Anlass der Ehrung ist das 50-jährige Bestehen des Kreises engagierter Kunstfreunde.

Halberstädter Kammermusikverein bittet für den 6. Januar zum Jubiläumskonzert in den Ratssaal Halberstadts.

Ein Gast aus Russland bestreitet die nächste „Stunde der Musik“ im Halberstädter Ratssaal. Es spielt der Pianist Denys Proshayev.

Seit 50 Jahren gibt es sie, die „Stunde der Musik“ in Halberstadt. International von Beginn an, wird auch die Jubiläumssaison besonders. Ein Rück- und ein Ausblick.

Zu einem Klavierabend mit Lahav Shani wird am Sonnabend, 30. Juni, eingeladen. Der designierte Chef des Israel Philharmonic Orchestra spielt um 18 Uhr im Halberstädter Ratssaal.

Den 1. Klavierabend spielt am Sonntag, 15. April, um 18 Uhr im Halberstädter Ratssaal der/die 1. Preisträger/in Neue Sterne. Erst nach dem Spiel der Klavierkonzerte der drei Nominierten, unter Mitwirkung des Orchesters des Nordharzer Städtebundtheaters und Musikdirektor Johannes Rieger, kann die Reihenfolge der Gewinner festgelegt werden. Nun erst wird man wissen, wer am Sonntag im Kammermusikverein spielt.

Mehr anzeigen